Frankfurter Buchmesse 10. bis 14. Oktober 2018

Auch in diesem Jahr ist der EMVD zusammen mit Mitgliedsverlagen an einem Gemeinschaftsstand auf der Frankfurter Buchmesse präsent.

 

Das sind die Partner am Gemeinschaftsstand in Halle 3.1, B 107:

  • Gemeinschaftswerk der Evangelischen Publizistik (GEP), Frankfurt/M.
  • Claudius-Verlag, München
  • chrismon, Hansisches Druck- und Verlagshaus (HDV), Frankfurt/M.
  • Evangelische Verlagsanstalt (EVA), Leipzig
  • edition chrismon, Leipzig
  • Luther-Verlag, Bielefeld
  • m-public Medien Services GmbH, Berlin
  • Verlag und Buchhandlung der Evangelischen Gesellschaft, Stuttgart

Hier finden Sie den Veranstaltungsflyer (DIN A4 PDF) zum Programm auf der chrismon-Bühne am Gemeinschaftsstand.

Dr. Volker Jung, Kirchenpräsident der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) besuchte christliche und sekulare Verlage. Er diskutierte auf dem Podium beim Weltempfang und traf den Hauptgeschäftsführer des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels, Alexander Skipis. Zum Abschluss stellte er sein neues Buch „Digital Mensch bleiben“ vor, in dem er Stellung zum digitalen Wandel bezieht und dabei vor allem auf Menschlichkeit setzt.

Pressestimmen