Deutscher Evangelischer Kirchentag in Dortmund 2019

Das Rote Sofa der Kirchenpresse beim Kirchentag in Dortmund war ein voller Erfolg. Drei Tage (vom 20. bis 22. Juni 2019) bot der EMVD den Besuchern des Kirchentags ein attraktives und spannendes Interviewprogramm. 31 Persönlichkeiten aus Gesellschaft, Politik, Kirche, Kultur und Medien nahmen auf dem Roten Sofa Platz und ließen sich von den Redakteuren evangelischer Medien zu Themen des Kirchentages, zu Glaube und Religion, zur gesellschaftlichen Verantwortung von Christen und natürlich auch zu aktuellen politischen Entwicklungen befragen.

Der zentrale Standort der Bühne an der großen Westfalenhalle erwies sich als geradezu ideal. Mehrere hundert bis teilweise über 1.000 Gäste verfolgten die Gespräche auf dem Roten Sofa. Die Gelegenheit, den bekannten Persönlichkeiten fast hautnah begegnen zu können, erwies sich als Publikumsmagnet. Schon jetzt ist klar: 2021 soll es beim Ökumenischen Kirchentag in Frankfurt wieder ein Rotes Sofa geben.

Hier finden Sie in drei „best-of-Videos“ die Highlights der einzelnen Tage. Die Langfassungen mit den vollständigen Gesprächen stehen hier und bei youtube ab nächster Woche (Anfang Juli) zur Verfügung. Unten finden Sie auch ein ausführliches Presseecho.

Donnerstag, 20. Juni 2019

Freitag, 21. Juni 2019

Samstag, 22. Juni 2019

Programm:

Donnerstag, 20.06.2019
11.30 – 12.00 Uhr Ekkehard Thiesler, Direktor der Bank für Kirche und Diakonie – KD-Bank | Gerd-Matthias Hoeffchen, Unsere Kirche, Bielefeld
12.15 – 12.45 Uhr Erik Flügge, Politikwissenschaftler und Autor | Wolfgang Weissgerber, Ev. Sonntags-Zeitung, Frankfurt/M.
13.00 – 13.30 Uhr Armin Laschet, Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen (CDU) | Andrea Seeger, Ev. Sonntags-Zeitung, Frankfurt/M.
13.45 – 14.15 Uhr Joachim Gauck, Bundespräsident a. D. | Stephan Kosch, Zeitzeichen, Berlin
14.15 – 14.45 Uhr Petra Pau, Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages (Die Linke) | Willi Wild, Glaube und Heimat, Weimar
15.00 – 15.30 Uhr Daniel Schmidt, Vorsitzender Main Quest Ministries e.V. (Gamer-Kirche) | Katharina Hagen, Ev. Kirchenfunk Nieders.-Bremen, Hannover
16.00 – 16.30 Uhr Thomas Middelhoff, früherer Topmanager | Gerd-Matthias Hoeffchen, Unsere Kirche, Bielefeld
16.45 – 17.15 Uhr Fritz Eckenga, Ruhrpott-Kabarettist aus Dortmund | Stephan Kosch, Zeitzeichen, Berlin
17.30 – 18.00 Uhr Josef Schuster, Präsident des Zentralrates der Juden in Deutschland | Andrea Seeger, Ev. Sonntags-Zeitung, Frankfurt/M.
18.00 – 18.30 Uhr Cornelia Füllkrug-Weitzel, Präsidentin von Brot für die Welt | Arnd Brummer, chrismon, Frankfurt/M.
Freitag, 21.06.2019
11.00 – 11.20 Uhr Hans Leyendecker, Präsident des 37. Deutschen Ev. Kirchentages, Journalist | Gerd-Matthias Hoeffchen, Unsere Kirche, Bielefeld
11.30 – 12.00 Uhr Manfred Breuckmann, Fußballreporter-Legende, Ex-WDR-Radiomoderator | Jörg Bollmann, Direktor GEP, Frankfurt/M.
12.30 – 13.00 Uhr Reinhard Marx, Kardinal, Erzbischof von München, Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz | Philipp Gessler, Zeitzeichen, Berlin
13.15 – 13.45 Uhr Uschi Glas, Schauspielerin | Katharina Hagen, Ev. Kirchenfunk Nieders.-Bremen, Hannover
13.45 – 14.15 Uhr Franziska Giffey, Bundesfamilienministerin (SPD) | Roland Gertz, Direktor EPV und Vorsitzender EMVD, München
14.15 – 14.45 Uhr Anselm Grün, Benediktinerpater, und Nikolaus Schneider, Präses i. R. | Andrea Seeger, Ev. Sonntags-Zeitung, Frankfurt/M.
15.00 – 15.30 Uhr Cerstin Gammelin, Journalistin, stv. Leiterin Parlamentsredaktion Süddt. Zeitung | Roland Gertz, Direktor EPV und Vorsitzender EMVD, München
16.00 – 16.30 Uhr Heinrich Bedford-Strohm, Landesbischof in Bayern, Vorsitzender des Rates der EKD | Jörg Bollmann, Direktor GEP, Frankfurt/M.
16.45 – 17.15 Uhr Margot Käßmann, Landesbischöfin a D., Autorin | Willi Wild, Glaube und Heimat, Weimar
17.30 – 18.00 Uhr Ullrich Sierau, Oberbürgermeister von Dortmund | Bernd Becker, Ev. Pressev. Westfalen-Lippe, Bielefeld
18.00 – 18.30 Uhr Robert Habeck, Bundesvorsitzender Bündnis 90/Die Grünen | Claudia Dinges, Ev. Funk-Agentur, München
18.30 – 19.00 Uhr Annette Kurschus, Präses der Evangelischen Kirche von Westfalen | Gerd-Matthias Hoeffchen, Unsere Kirche, Bielefeld
Samstag, 22.06.2019
11.00 – 11.30 Uhr Volker Jung, Kirchenpräsident der Ev. Kirche in Hessen und Nassau, ev. Medienbischof | Claudia Dinges, Ev. Funk-Agentur, München
11.45 – 12.15 Uhr Bodo Wartke, Musikkabarettist und Liedermacher | Gerd-Matthias Hoeffchen, Unsere Kirche, Bielefeld
12.30 – 13.00 Uhr Denis Mukwege, Friedensnobelpreisträger, Arzt | Philipp Gessler, Zeitzeichen, Berlin
13.30 – 14.00 Uhr Heiko Maas, Bundesaußenminister (SPD) | Jörg Bollmann, Direktor GEP, Frankfurt/M.
14.15 – 14.45 Uhr Aiman Mazyek, Vorsitzender des Zentralrates der Muslime in Deutschland | Arnd Brummer, chrismon, Frankfurt/M.
15.15 – 15.45 Uhr Julia Helmke, Generalsekretärin des Deutschen Ev. Kirchentages | Karsten Frerichs, Ev. Pressedienst epd, Frankfurt/M.
16.00 – 16.30 Uhr Kirsten Fehrs, Bischöfin im Sprengel Hamburg und Lübeck der Ev.-Luth.Kirche in Norddeutschland | Ursula Ott, chrismon, Frankfurt/M.
16.30 – 17.00 Uhr Judy Bailey, Sängerin | Tobias Glawion, Chefredakteur Ev. Gemeindeblatt, Stuttgart

Gesamtmoderation: Tobias Glawion, Chefredakteur Ev. Gemeindeblatt und Geschäftsführer Ev. Medienhaus, Stuttgart

Musik: Swinging Soul, Frankfurt/M.

Presse: